Nachdem die böse liebe Sally ein Bild mit dem Electric Cool Lidschatten in der Farbe Highly Charged auf Instagram gezeigt hatte, bin ich quasi umgehend zu meinem MAC Counter gefahren und wollte ihn mir ansehen^^ Da meine Kinder mit waren und den Douglas äusserst interessant fanden, habe ich nur schnell einen Blick riskiert, dabei DAS Grün gesehen und schon stand ich mit zwei der Electric Cool Lidschatten an der Kasse… 

MAC-Electric-cool-highly-charged-emerald-power-offen

Allgemein:

MAC-Electric-cool-emerald-power-nahaufnahme-und-swatch


MAC-Electric-cool-highly-charged-nahaufnahme-und-swatch

 

Bevor ich die beiden Schätze benutzte, las ich den Bericht von Sally über Highly Charged und freute mich tierisch drauf sie auszuprobieren! Mit dem Vergleich zu den ColorPops Eyeshadows konnte ich nichts anfangen, da ich (wohl als Einzige) keine besitze^^ Um so erstaunter war ich über die Textur. Zu viel Cremigkeit für einen Puderlidschatten, zu wenig allerdings für einen Cremelidschatten. Es ist irgendwas dazwischen – und ich war irritiert… Das Swatchen hat ziemlich lange gedauert, weil ich solange rumspielte. Die Textur war einfach zu interessant! Als es dann ans Schminken ging, versuchte ich zuerst den Auftrag mit dem Pinsel. Naja. Mit den Fingern geht es eindeutig besser – danke Sally^


Emerald Power

MAC-Electric-cool-emerald-power-nahaufnahmeIch habe Emerald Power im Aufstellet gesehen und da setzte es bei mir aus. Irgendwas an dieser Farbe hat mich gepackt. Erklären kann ich es noch immer nicht. Er ist einfach schön. Wunderschön! Und nein, obwohl er der vielleicht 20. Grünton in meiner Sammlung ist, darf er nicht fehlen^^

MAC-Electric-cool-emerald-power-nahaufnahme2Ich meine, Ladies, schaut Euch diese Schönheit an!! Nicht nur im Tiegel, nein, auch geswatched ist er einfach nur ein Traum! MAC-Electric-cool-emerald-power-swatchlinks ohne Base – rechts mit Base

Hier ein Look mit Emerald Power:

MAC-Electric-Cool-Emerald-Power-Auge-seitlich

MAC-Electric-Cool-Emerald-Power-Auge-zu


MAC-Electric-Cool-Emerald-Power-Auge-offen


Highly Charged

MAC-Electric-cool-highly-charged-offenWas soll ich zu diesem Pachtstück noch sagen… Sally hat eigentlich alles bereits gesagt. Es ist einfach DAS Lila! Nicht mehr und nicht weniger. Für mich vielleicht sogar das perfekte Lila.

MAC-Electric-cool-highly-charged-nahaufnahme

Leichter Schimmer auf einer satten, gut pigmentierten Base. Perfekt!MAC-Electric-cool-highly-charged-swatchlinks ohne Base – rechts mit Base

Und ein Look mit Highly Charged:

MAC-Electric-Cool-Highly-Charged-Auge-seitlich-2

MAC-Electric-Cool-Highly-Charged-Auge-offen


MAC-Electric-Cool-Highly-Charged-Auge-zu

 


Sowohl Emerald Power als auch Highly Charged lassen sich mit der richtigen Technik gut auftragen und verblenden. Die Haltbarkeit ist gut, bei mir ist (mit Base) nichts verrutscht. Qualtitativ sind sie wirklich top!

Und ja, ich liebe diese Farben! Allerdings werde ich mir keine weiteren Electric Cool Lidschatten kaufen. Dafür sind sie mir von der Textur her einfach zu speziell. Ich bin eher der langweilige Puderlidschatten Typ und habe es nicht so mit neumodischem Krams^^

Wie findet Ihr die Textur? Kennt Ihr die Electric Cool Lidschatten oder seid ihr auch dem Color Pop Wahn verfallen?^^

Unterschrift-Sarah

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *